WAHLGRUPPE VIII – IMMOBILIENWIRTSCHAFT.

Kammerzugehörige, die sich mit der Vermittlung und Verwaltung von Immobilien einschließlich Facility Management befassen, Immobiliengesellschaften, Bauträger und ähnliche Betriebe, außerdem immobiliennahe Architektur- und Ingenieurbüros sowie Kammerzugehörige, die immobiliennahe technische, physikalische und chemische Untersuchungen durchführen. Zu der Wahlgruppe zählen auch Kammerzugehörige, die auf dem Gebiet der Reinigung von Gebäuden und Straßen sowie im Garten- und Landschaftsbau tätig sind und die sonstige gärtnerische Dienstleistungen (ohne Grabpflege) erbringen.

Unsere Kandidatin und unsere Kandidaten in der Wahlgruppe VIII:

Anneli Albertsen
Anneli Albertsen
Wohnwarft, Genossenschaft für autofreies Wohnen e.G.
Tobias Behrens
Tobias Behrens
STATTBAU HAMBURG Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
Bernd Jakovlev
Bernd Jakovlev
Jakovlev Immobilien GmbH
Stefan Wendt-Reese
Stefan Wendt-Reese
hamburger immobilienberater Regine Rega-Lindner und Stefan Wendt-Reese GbR

ANNELI ALBERTSEN

Anneli Albertsen, Wohnwarft, Genossenschaft für autofreies Wohnen e.G., Wahlgruppe VIII, Immobilienwirtschaft, Plenarwahl 2017 *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Anneli Albertsen
Wohnwarft, Genossenschaft für autofreies Wohnen e.G.

E-Mail: info@wohnwarft.de
Telefon: 040 52 59 07 80

„Ich kandidiere, weil ich für die Abschaffung der Zwangsbeiträge bin und mich für das Thema ethisches wirtschaftliches Handeln einsetzen möchte.

Es ist verständlich, dass die Maßregelung des Verwaltungsgerichts gegenüber dem Kammerpräses nicht auf Gegenliebe stößt, war es doch jahrhundertelang üblich, dass der Präses der Handelskammer als Vertreter der Hamburger Wirtschaft ungestört seine Meinung zu allen Themen äußern konnte. Dabei wird aber häufig übersehen, dass die Mitglieder der Handelskammer alles andere als eine homogene Gruppe sind. Alle Mitglieder sind zwangsweise Mitglied und zahlen zwangsweise einen Beitrag, sei es ein großes Autohaus oder eine kleine Genossenschaft für autofreies Wohnen, die sicherlich unterschiedliche Interessen haben. Deshalb kann der Präses mit seinen politischen Aussagen seinen Mitgliedern überhaupt nicht gerecht werden, höchstens einem Teil davon. Der andere Teil ärgert sich, weil auch in seinem Namen etwas geäußert wird, das er inhaltlich nicht mitträgt. Das Neue ist nur, dass sich dieser andere Teil nicht mehr handzahm verhält.“

TOBIAS BEHRENS

Dr. Tobias Behrens, Stattbau Hamburg Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Wahlgruppe VIII, Immobilienwirtschaft, Plenarwahl 2017 *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Tobias Behrens
STATTBAU HAMBURG Stadtentwicklungsgesellschaft mbH

E-Mail: t.behrens@stattbau-hamburg.de
Telefon: 040 43 29 420

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft gehören.“

Tobias Behrens ist Mitglied in wohnbund e.V. Verband zur Förderung wohnpolitischer Initiativen, Bundesverband zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V., Forum für gemeinschaftliches Wohnen e.V..

BERND JAKOVLEV

Bernd C. Jakovlev, Jakovlev Immobilien, Wahlgruppe VIII, Immobilienwirtschaft, Plenarwahl 2017 *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Bernd Jakovlev
Jakovlev Immobilien GmbH

E-Mail: jakovlev@jakovlev.de
Telefon: 040 41 33 22 – 0

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft werden und die Kosten und Aktivitäten der Handelskammer von den Mitgliedern besser kontrolliert werden sollten.“

STEFAN WENDT-REESE

Stefan Wendt-Reese, hamburger immobilienberater, Wahlgruppe VII Immobilienwirtschaft, Plenarwahl 2017 *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Stefan Wendt-Reese
hamburger immobilienberater

E-Mail: wendt-reese@hamburger-immobilienberater.de
Telefon: 040 20 93 29 802

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft gehören und die Kammer auch die Interessen kleiner Immobilienunternehmen in Hamburg vertreten soll.

Als Gründungsmitglied von Stattauto, dem ersten CarSharing Anbieter in Hamburg, versuche ich seit 1992 die vermeintlichen Gegensätze von Ökonomie und Ökologie unter ein Dach zu bringen, ohne dabei den moralischen Zeigefinger zu heben. Mein Unternehmen hat daher Anfang 2016 eine zertifizierte Gemeinwohlbilanz aufgestellt.“

Die Fotos der Kandidatinnen und Kandidaten auf dieser Seite wurden uns freundlicherweise von der Handelskammer Hamburg zur Verfügung gestellt. Handelskammer Hamburg / Stefan Bungert

Die Kammer sind WIR!

Die Hamburger Unternehmerinnen und Unternehmer sind aufgefordert vom 16. Januar bis 14. Februar 2017 das Plenum der Handelskammer Hamburg zu wählen. Unser Bündnis Die Kammer sind WIR! macht den Wählern ein Angebot: Wir wollen die Handelskammer modernisieren, reformieren und die Zwangsbeiträge abschaffen. Für die Wahl 2017 tritt das Bündnis mit insgesamt 57 Kandidaten an.
© Die Kammer sind WIR! 2016