WAHLGRUPPE IV – EINZELHANDEL.

Kammerzugehörige, die Waren in der Regel an Verbraucher absetzen oder sonst wie gewerbliche Leistungen für den letzten Verbraucher erbringen, soweit sie nicht anderen Wahlgruppen zugehören. Zu der Wahlgruppe zählen auch Kammerzugehörige, die Gebrauchsgüter vermieten.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten in der Wahlgruppe IV:

Martina Harbs
Martina Harbs
Froschkönig e.K.
Wolfgang Kaufholz
Wolfgang Kaufholz
weinlust - Wolfgang Kaufholz e.K.
Annett Nack-Warenycia
Annett Nack-Warenycia
NACK Büroeinrichtungen GmbH
Christoph Sträßner
Christoph Sträßner
Antiquar
Christine Stumpf
Christine Stumpf
CIMoNo

MARTINA HARBS

Handelskammer Hamburg, Plenarwahl 2016/2017, Martina Harbs, Froschkönig *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Martina Harbs
Froschkönig e.K.
E-Mail: info@froschkoenig-hamburg.de
Tel.: 040 67 30 43 53

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft gehören und es mir nicht gefällt, dass die Kammer in meinem Namen und mit meinen Beiträgen Kampagnen fährt, die nicht meinen Interessen entsprechen und außerhalb ihrer Befugnisse und ihres Auftrages liegen. Ich möchte, dass jeder selber entscheiden kann, für wen und für was sein Geld verwendet wird. Transparenz ist mir sehr wichtig.“

WOLFGANG KAUFHOLZ

Wolfgang Kaufholz, 	Weinlust - Wolfgang Kaufholz e.K (Wahlgruppe lV Einzelhandel)
am 23.11. 2016  in Hamburg. Foto Ulrich Perrey *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Wolfgang Kaufholz
weinlust – Wolfgang Kaufholz e.K.
E-Mail: kaufholz@weinlust.com
Tel.: 040 27 88 68 86

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft gehören und die Kleinstunternehmen unter den Einzelhändlern im Plenum gestärkt werden müssen. Ich bin passionierter Weinkenner und widme mich der konsequenten Weiterentwicklung des Projekts weinlust. Mit Freude, mit Kompetenz und mit viel Herz für eine gute Weinkultur. Der Name weinlust und Wolfgang Kaufholz stehen für Kundenorientierung und Zuverlässigkeit. Die Handelskammer Hamburg soll auch genau dafür stehen.“

ANNETT NACK-WARENYCIA

Annett Nack-Warenycia, Nack Bueroeinrichtungen GmbH (Wahlgruppe IV Einzelhandel)  am 17.11. 2016  in Hamburg. Foto Ulrich Perrey *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Annett Nack-Warenycia
geschäftsführende Gesellschafterin Nack Büroeinrichtungen GmbH

E-Mail: a.nack@nack.de
Telefon: 040 / 65 80 02 – 16

„Schluss mit Selbstbedienung und Verschwendung. Außerdem sollte die Kammer den Einzelhandel in ganz Hamburg, egal ob groß oder klein, unterstützen.“

Annett Nack-Warenycia, Jahrgang 1974, Mutter eines Sohnes und einer Tochter, hat im Jahr 2011 zusammen mit Ihrem Mann Carsten Warenycia das familieneigene Unternehmen Nack Büroeinrichtungen GmbH (gegründet 1954) übernommen.

Annett hat nach Ihrem Abitur 1993 ein freiwilliges soziales Jahr im Altenheim absolviert und anschließend eine zweijährige Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit Prüfung vor der Handelskammer Hamburg abgeschlossen. Von 1996-2001 studierte sie Soziologie, Geschichte, Politik sowie britische Literatur und Kultur an der Universität Hamburg mit Auslandssemestern in London und York und schloss ihr Studium als Diplom-Soziologin ab.

2001 stieg sie in das elterliche Unternehmen ein. Von 2011-2013 war sie im Bundesvorstand von Unternehmensgrün e.V. Seit 2014 ist sie bürgerliches Mitglied im Fernwärmeausschuss ihrer Heimatgemeinde, sowie Vorstandsmitglied der Aktivregion Sieker Land/ Sachsenwald.

Neben ihrer Arbeit im Plenum engagiert sich Annett im Handelsausschuss und im Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung. Hier schlägt ihr Herz für den stationären Einzelhandel, der sich nicht in Toplagen befindet, und doch so viel für die Lebendigkeit und Heterogenität der Stadt tut.

Mitglied des Plenums der Handelskammer Hamburg seit 2013 im Bündnis „Die Kammer sind WIR!“. Mitglied des Fernwärmeausschusses der Gemeinde Stapelfeld. Vorstandsmitglied der Aktivregion Sieker Land Sachsenwald. Mitglied der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V. Mitglied der „Hamburger Allianz für Familien“

CHRISTOPH STRÄßNER

Handelskammer Hamburg, Plenarwahl 2016/2017, Christoph Sträßner *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Christoph Sträßner
Antiquar
E-Mail: christoph.straessner@web.de
Tel.: 040-41542773

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft gehören und ich mich sowohl um den Süderelbe-Raum als auch um die Interessen der Nebenerwerbs-Selbständigen kümmern will.“

CHRISTINE STUMPF

Christine Stumpf, CIMoNo (Wahlgruppe lV Einzelhandel) am 02.12. 2016 in Hamburg. Foto Ulrich Perrey *** Local Caption *** Rechte sind vom Fotografen gekauft. Fotos dürfen für Veröffentlichungen über die Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden. Nicht aber für anderweitige Veröffentlichungen. Bilder sind für Handelskammerpublikationen frei!
Fotonachweis nicht vergessen. Beispiel: Handelskammer/Magunia

KONTAKT

Christine Stumpf
CIMoNo
E-Mail: handelskammer@christinestumpf.de
Tel.: 0179 48 84 214

„Ich kandidiere, weil die Zwangsbeiträge abgeschafft gehören und mehr Transparenz geschaffen werden muss.“

15977552_1227062550676184_1408622763547738419_n

Die Fotos der Kandidaten wurden uns freundlicherweise von der Handelskammer Hamburg zur Verfügung gestellt.

Fotos der Kandidatinnen Martina Harbs, Christine Stumpf und des Kandidaten Christoph Sträßner:
Handelskammer Hamburg / Christian Stelling

Fotos der Kandidatinnen Annett Nack und des Kandidaten Wolfgang Kaufholz:
Handelskammer Hamburg / Ulrich Perrey

Die Kammer sind WIR!

Die Hamburger Unternehmerinnen und Unternehmer sind aufgefordert vom 16. Januar bis 14. Februar 2017 das Plenum der Handelskammer Hamburg zu wählen. Unser Bündnis Die Kammer sind WIR! macht den Wählern ein Angebot: Wir wollen die Handelskammer modernisieren, reformieren und die Zwangsbeiträge abschaffen. Für die Wahl 2017 tritt das Bündnis mit insgesamt 57 Kandidaten an.
© Die Kammer sind WIR! 2016